Künstlerhof Arnold

Der "Künstlerhof Arnold" ein lebendiges Denkmal

 

Einziges Museum in der Region mit Speisekarte.

 

Der "Künstlerhof Arnold" ist das ehemalige Wohnhaus und die Arbeitsstätte von W.H. Arnold, der hier seit 1925 als freiberuflicher Kunstbildhauer und Maler zahlreiche bedeutende Werke schuf. Der Künstlerhof ist eine Einrichtung, die eine geglückte Verbindung zwischen der bildenden Kunst W.H. Arnolds und traditionellem dörflichen Handwerke sowie einer gemütlichen Gastronomie wiederspiegelt.

 

In dem Wohnhaus und im Atelier sind die Werke des Künstlers zu sehen. In den Nebengebäuden und der Scheune sind die mustergültigen Sammlungen des Heimat- und Verkehrsvereins von Gerätschaften des traditionellen Handwerks und der Landwirtschaft ausgestellt. Eine Dorfschmiede, Schusterei, Wagnerei bilden ein lebendiges, heimatkundliches Museum. Wechselnde Kunstausstellungen werden im Obergeschoss gezeigt.

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte telefonisch
an den Heimat- und Verkehrsverein Allendorf (Lumda) e.V.
Telefon: 06407 / 5267
Telefon: 0160 / 94 93 95 44

 

Sollten Sie sich mit der Gaststätte „Künstlerhof Arnold“ in Verbindung setzen wollen,
dann nutzen Sie bitte folgende Kontaktdaten:
Marktstraße 7, 35469 Allendorf (Lumda)
0178 / 13 55 885
www.kuenstlerhof-arnold.de